Slide background

Gesellschaft für
Wirtschaftsförderung

Über 50 Jahre Wirtschaftsförderung für Iserlohn.

Slide background

Dienstleistungen

Dienstleistungen für Ihr Unternehmen ... und mehr!

Slide background

Wirtschaftsstandort

Entdecken Sie die Wirtschaftskraft Iserlohns!

Slide background

Wirtschaftsinitiative Iserlohn

Impulse für die Region

Iserlohn – entdecken Sie die Wirtschaftskraft der größten Stadt im Märkischen Kreis.

Die GfW hat zahlreiche Dienstleistungsangebote, um den Standort weiter zu fördern und zu entwickeln: Von der Existenzgründungsberatung über die Vermarktung von Gewerbeflächen bis zum Angebot von über 1100 Stellplätzen. Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!


ÖKOPROFIT Märkischer Kreis

ÖKOPROFIT Märkischer Kreis

Logo OEkoprofit Maerkischer Kreis web
Umwelt entlasten, Kosten senken, Image fördern: Dieses Ziel will das Projekt ÖKOPROFIT mit kleinen und mittleren Unternehmen im Märkischen Kreis erreichen.

Doch was bedeutet ÖKOPROFIT? Den betrieblichen Umweltschutz dauerhaft zu verbessern und dabei – etwa durch Abfallvermeidung und bessere Energieausnutzung – Geld zu sparen, ist das Erfolgsrezept von ÖKOPROFIT. Das „ÖKOlogische PROjekt Für Integrierte Umwelt-Technik – kurz ÖKOPROFIT – setzt dabei auf Freiwilligkeit, Eigeninitiative und den Schulterschluss in der Region. Die Betriebe profitieren vom produktiven Erfahrungsaustausch untereinander und verbessern den Kontakt zu den lokalen Behörden. Inhaltlich bietet das Projekt zudem eine gute Vorbereitung zur Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247.

Was über 1.700 Unternehmen in Nordrhein-Westfalen bereits durchlaufen haben, wurde seit dem 23. Juni 2016 auch im Märkischen Kreis umgesetzt: Neun Unternehmen machten sich gemeinsam auf die Suche nach Möglichkeiten, durch Umweltmaßnahmen ihre Kosten zu senken.

Neun Betriebe mit "ÖKOPROFIT-Siegel" ausgezeichnet
Mehr als 1.300 Tonnen CO2, über 25.000 Liter Wasser, eingesparte Kosten von fast 400.000 Euro: Die Bilanz der ersten Runde des Projekts „ÖKOPROFIT Märkischer Kreis“ kann sich sehen lassen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung, die am Dienstag, den 05.09.2017 bei der Busch-Jaeger Elektro GmbH in Lüdenscheid stattgefunden hat, konnten die teilnehmenden Betriebe nun mit dem ÖKOPROFIT-Zertifikat ausgezeichnet werden.

Prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien verfolgten die Prämierung durch Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper und Referatsleiter Samir Khayat vom Umweltministerium des Landes NRW. Dienstel-Kümper unterstrich die Bedeutung des Klimaschutzes auch auf kommunaler Ebene. Sie betonte, dass beim Einsparen von Ressourcen Umwelt und Betriebe gleichermaßen gewännen und ließ auch das Engagement des Märkischen Kreises im Klimaschutz nicht unerwähnt: „Die Kreis-verwaltung hat unter anderem mehrere Blockheizkraftwerke und Photovoltaikanlagen in Betrieb genommen. Wir freuen uns, wenn Unternehmen durch ihre Teilnahme an ÖKOPROFIT einen Beitrag zur CO2-Senkung leisten.“

Nachhaltigkeit als Unternehmensphilosophie
Dass man auch ohne große Investitionen Geld einsparen und der Umwelt nützen kann, zeigt die Gastgeberin der Auszeichnungsveranstaltung: So hat die Busch-Jaeger Elektro GmbH an ihrem Lüdenscheider Standort durch die Beseitigung von Druckluftleckagen 80.000 Kilowattstunden und dadurch 12.000 Euro eingespart. „Nachhaltigkeit ist bei uns als zentrales Thema abteilungsübergreifend und global fest verankert“, so Adalbert Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Busch-Jaeger Elektro GmbH.

Jährliche Einsparungen von 400.000 Euro
Insgesamt wurden in der ÖKOPROFIT-Runde der Energieverbrauch der Betriebe um 2.424.419 Kilowattstunden gesenkt, der Frischwasserbedarf um 4.096 Kubikmeter verringert und 1.335 Tonnen CO2 vermieden. Die 60 Maßnahmen, 40 davon im Bereich Energie und Emission, führen zu jährlichen Einsparungen von rund 400.000 Euro bei einmaligen Investitionen von ca. 2.8 Millionen Euro.

Neue ÖKOPROFIT-Runde für 2018 geplant
Und das Einsparen geht weiter. Petra Schaller, Klimaschutzbeauftragte des Märkischen Kreises beschreibt, wie ÖKOPROFIT fortgeführt werden soll: „Da die Betriebe vom Netzwerk und dem Austausch untereinander profitieren, besteht die Möglichkeit nach Abschluss des Projektes in einem ÖKOPROFIT-Klub weiter zusammenzuarbeiten.“ Zudem plant der Kreis aufgrund des Erfolgs des Projekts eine weitere ÖKOPROFIT-Runde für 2018. Marcel Krings, Projektleiter bei der Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis mbH (GWS) rät: "Betriebe, die sich für ÖKOPROFIT interessieren, können sich bereits jetzt bei uns informieren.“ Das Projekt wird von Kooperationspartnern aus Kommunen und Wirtschaft unterstützt. Die Teilnahme an Ökoprofit kann den Betrieben aufgrund einer Landesförderung kostengünstig angeboten werden.

Die Partner des ÖKOPROFIT-Projektes sind neben dem Märkischen Kreis die Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis mbH (GWS) und die Städte Halver, Hemer, Iserlohn, Plettenberg und Lüdenscheid.

 

 170907 oekoprofit auszeichnung gruppe klein

Neun Firmen und Institutionen wurden mit dem Ökoprofit-Siegel ausgezeichnet. Insgesamt konnten sie jährliche Einsparungen von 1.335 t CO2 und 400.000 Euro realisieren.
Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbH

Teilnehmer „ÖKOPROFIT Märkischer Kreis“

- ARENS STAHLKONTOR GmbH, Plettenberg
- Beck u. Kaltheuner Feuerfeste Erzeugnisse GmbH & Co. KG, Plettenberg
- Berufskolleg für Technik, Lüdenscheid
- Busch-Jaeger Elektro GmbH, Lüdenscheid
- Gertrud-Bäumer-Berufskolleg, Lüdenscheid, Plettenberg
- Karl Luesebrink Kunststoffverpackungen GmbH, Halver
- Seniorenzentrum Waldstadt, Iserlohn
- Verfuß GmbH, Hemer
- Walter Weyand GmbH, Iserlohn

 

Für Interessierte Unternehmen stehen die Abschlussbroschüren der vergangenen Projekte zum Download unter http://www.gfw-is.de/portraet/infomaterial/downloads#%C3%B6koprofit zur Verfügung.

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Iserlohn mbH ist gemeinsam mit der Stadt Iserlohn Projektpartner. Ansprechpartner für Iserlohner Unternehmen ist Herr Thomas Haude, Telefon 02371 8094-14 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Projekt „ÖKOPROFIT Märkischer Kreis“ wird finanziell gefördert vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Informationen zu ÖKOPROFIT finden Sie im Internet unter www.oekoprofit-nrw.de.

 

Bequemer parken mit der Parkwertkarte

Parkwertkarte - Komfortabel - Günstig - FlexibelKomfortabel:

Kein Schlangestehen am Kassenautomaten
Bargeldloses Zahlen an der Ausfahrt-Schranke

Günstig:

20 % Bonus – 10 € zahlen, für 12 € parken

Flexibel:

Nutzbar in den Parkhäusern City, Altstadt und Stadtbahnhof
Übertragbar, einfach nachladbar

Parkwertkarten sind im GfW-Büro, Kurt-Schumacher-Ring 5 (Parkhaus City) sowie in der Stadtinformation (Stadtbahnhofsgebäude) erhältlich und können beliebig oft an den Kassenautomaten aufgeladen werden.

 

Hier finden Sie unsere Parkhäuser

Datenschutzbestimmungen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Quellverweis: eRecht24