Wir sind Ihr Lotse!

Ob es um die Verwirklichung Ihrer Geschäftsidee oder die Expansion und Sicherung Ihres erfolgreichen Unternehmens oder nur um den besten Parkplatz in Iserlohn geht. Wir sind für Sie da!

Hilfen zur Festigung und zum Wachstum Ihres Unternehmens

Das Land Nordrhein-Westfalen und der Bund stellen Förderprogramme für die Inanspruchnahme professioneller externer Beratung zur Verfügung. Als Anlaufstelle von Förderprogrammen des Bundes und des Landes NRW unterstützen wir Sie bei der Antragstellung dieser Fördermittel.
 
Folgende Förderprogramme (Beratungsförderung) für junge und etablierte Unternehmen können Sie bei uns beantragen:
 
    • Förderung unternehmerischen Know-hows
      (Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der Freien Berufe, die weniger als 250 Personen beschäftigen und einen Jahresumsatz von nicht mehr als 50 Mio. Euro oder eine Bilanzsumme von nicht mehr als 43 Mio. Euro haben.)

      Gefördert werden

      allgemeine Beratungen
      zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung sowie zur Einführung oder Anpassung eines Qualitätsmanagementsystems.

      spezielle Beratungen
      z. B. Außenwirtschaft, Technologie und Innovation, Kooperationen, Mitarbeiterbeteiligung, Fachkräftegewinnung und Sicherung, Compliance, Arbeitsschutz und Unternehmensübergaben

      besondere Beratungen
      z. B. Umweltschutz, von Unternehmerinnen, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie von Unternehmern/Unternehmerinnen mit Migrationshintergrund.

      Die Richtlinie und weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier:
      Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
      Online-Antrag
      Förderungsgesellschaft des BDS-DGV mbH für die gewerbliche Wirtschaft und Freie Berufe (BDS)


  • Potentialberatung
    (Förderung für Unternehmen ab 2. Betriebsjahr und mind. 10 Mitarbeiter)

    Achtung: Neue Richtlinien seit dem 2. November 2015!

    Eine Potentialberatung ist eine integriert angelegte, beteiligungsorientierte Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

    Eine Potentialberatung beinhaltet:

    • die Analyse der Stärken und Schwächen des Unternehmens hinsichtlich der mit einer Beratungsstelle für Potentialberatung identifizierten Problem- und Aufgabenstellungen sowie der Unternehmensstrategie.
    • die Entwicklung von Lösungswegen und Handlungszielen zur Verbesserung der Organisations- und Personalentwicklung sowie deren Verortung im Zusammenhang der Themenfelder (siehe Richtlinie)

 

Weitere Beratungsförderung (externe Beantragung):