Die GfW

Seit über 50 Jahren erfolgreich für den Standort Iserlohn – Wirtschaftsförderung durch die GfW!

Linksammlung

Wir schauen uns für Sie im Internet um und alles was uns gefällt oder nützlich erscheint, kommt sofort in die Linkliste. Zur besseren Übersicht haben wir die Linksammlung in verschiedene Kategorien unterteilt.

Die Sammlung wächst ständig und wenn Sie einen interessanten Link finden, schlagen Sie diesen einfach per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!vor, wir nehmen uns der Sache an.

 

Ausbildung und Berufsorientierung

Außenhandel

Einzelhandel Iserlohn

Elektromobilität in Iserlohn

Energie und Umwelt

  • B.A.U.M. - Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewußtes Management e.V.
    (http://www.baumev.de)
  • B.A.U.M. Consult GmbH
    (http://www.baum-consult.de)
  • Effizienz-Agentur NRW
    (http://www.efanrw.de )
  • Energieagentur NRW
    (http://www.ea-nrw.de)
  • Kostenloser Online-Standortcheck für Erdwärmenutzung
    (http://www.geothermie.nrw.de)
    Bauherren, Handwerker und Architekten können sich jetzt über einen kostenlosen Standortcheck per Internet informieren, ob sich beim Neubau eines Gebäudes oder beim Austausch einer vorhandenen Heizungsanlage Erdwärme als Energiequelle generell eignet. Unter www.geothermie.nrw.de#symbol1# informiert der Geologische Dienst NRW für jedes Grundstück im Land bis zu einer Tiefe von 100 Metern.
  • Online-Anbieterdatenbank der EnergieAgentur.NRW
    (http://www.ea-nrw.de/anbieter)
  • Umweltfirmen-Informationssystem der Industrie- und Handelskammern
    (http://www.umfis.de)

Existenzgründung

Förderprogramme

 

Gastgewerbe

Handwerk

Hochschulen in Iserlohn und Umgebung

Industrie- und Handelskammern

Informationen zu Europa

Krisenmanagement

ÖKOPROFIT Iserlohn

ÖKOPRFIT MÄRKISCHER NORDKREIS

Patentwesen

Recht

Regierungsinstitutionen

Standort Iserlohn

Statistik

Südwestfalen

T.I.M.E.S.-Branche

Technologietransfer

  • Beratungs- und Informationssystem für Technologietransfer im Handwerk
    (http://www.bistech.de/)
  • Bildungsanbieter - Datenbank des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
    (http://www.liquide.de)
  • EXIST - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
    (http://www.exist.de/)
  • Innovation Nordrhein-Westfalen
    (http://www.innovation.nrw.de)
  • Produktionsintegrierter Umweltschutz (PIUS)
    (http://www.pius-info.de/)
    www.pius-info.de stellt seit April 2001 betriebliche Erfahrungen mit Verfahren,Technologien und praxiserprobten Maßnahmen online vor. Diese fundierten Informationen und Erfahrungen stammen aus Ergebnissen von Beratungen und Projekten in Deutschland im Themenfeld Ressourceneffizienz/PIUS/Nachhaltiges Wirtschaften, die unter Mitarbeit von Unternehmen, Dienstleistern, Verbänden, Kammern und öffentlichen Stellen durchgeführt wurden
  • Europäische Kommission
    (http://ec.europa.eu/index_en.htm)
  • Transferverbund Südwestfalen
    (http://www.transferverbund-sw.de)

 

Veranstaltungen

Verkehr

Weiterbildung

  • InfoWeb Weiterbildung
    (http://www.iwwb.de)
    Das InfoWeb Weiterbildung - die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse - ist ein Angebot des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF). Zurzeit findet die Metasuchmaschine des Portals rund 900.000 verschiedene Weiterbildungsangebote. Darüber hinaus bietet InfoWeb Weiterbildung mit 2.500 Adressen eine umfassende Basis für die Suche nach Beratungsstellen, gibt Auskunft über die Fördermöglichkeiten für Weiterbildungen und versorgt Nutzerinnen und Nutzer mit aktuellen Nachrichten und Terminen zur Weiterbildung.
  • Portal zur Begabtenförderung im Hochschulbereich
    (http://www.stipendiumplus.de)
    Die Förderung von Hochbegabten in Deutschland ist vielfältig. Doch bislang fehlte eine umfassende Zusammenstellung der Möglichkeiten: Ein neues Internetportal bietet nun eine Übersicht zu allen Programmen der Begabtenförderungswerke. Die Seite www.stipendiumplus.de#symbol1# informiert ab sofort über die Stipendienmöglichkeiten in Deutschland und die elf Begabtenförderungswerke, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt werden. Im Jahr 2007 stellt das BMBF für die Begabtenförderung rund 99,4 Millionen Euro zur Verfügung. Die neue Webseite soll Begabte ansprechen, die sich über die Anforderungen und Leistungen der einzelnen Förderwerke informieren wollen. Dabei geht es insbesondere um Fragen, ob sie die Kriterien für eine Förderung erfüllen und welche der Förderorganisationen am besten zu ihnen passt. Hierzu werden Gemeinsamkeiten der Fördervoraussetzungen und konkrete Angebote sowie spezifische "Highlights" einzelner Fördermöglichkeiten beschrieben.
  • Volkshochschule Iserlohn
    (http://www.iserlohn.de/Volkshochschule.674.0.html)
  • WIS – Das bundesweite Weiterbildungsportal
    (http://wis.ihk.de/)

Wirtschaftsförderung