06.07.18 Reallöhne in NRW stiegen im ersten Quartal 2018 um 1,2 Prozent

Pressemitteilung von IT.NRW vom 20.06.18

 

"Reallöhne in NRW stiegen im ersten Quartal 2018 um 1,2 Prozent

Düsseldorf (IT.NRW). Die effektiven Bruttomonatsverdienste der vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmer/-innen in Nordrhein-Westfalen waren im ersten Quartal 2018 real, also preisbereinigt, um 1,2 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, stiegen die Nominallöhne im ersten Vierteljahr um 2,7 Prozent; die Verbraucherpreise erhöhten sich im gleichen Zeitraum um 1,4 Prozent.

(...)

Weitere Ergebnisse der vierteljährlichen Verdiensterhebung für NRW stehen im Online-Angebot von Information und Technik Nordrhein-Westfalen unter der Adresse https://www.it.nrw.de/statistik/r/daten/eckdaten/r523quartalsergebnisse.html zum Download bereit. (IT.NRW)"

 

 Quelle: Pressemitteilung von IT.NRW vom 20.06.18


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen